Alte Warmwasserzähler austauschen

Alte Warmwasserzähler müssen getauscht werden

Mieter können Abrechnung kürzen

 

WasserzählerFür eine korrekte Betriebskostenabrechnung müssen Vermieter bis spätestens Januar 2014 geeichte Warmwasserzähler und Heizwärmemessgeräte verwenden. Wird der Verbrauch weiterhin über alte Zähler, die seit 1987 laufen, gezählt, so kann der Mieter die Abrechnung pauschal um 15 Prozent kürzen. Die Betriebskostenminderung des Mieters gilt auch bei sogenannten Verdunstungsröhrchen am Heizkörper, wenn sie vor Juli 1981 installiert wurden.

Kümmern Sie sich als Vermieter gemeinsam mit Ihrem Heizungsfachmann rechtzeitig um den Austausch und Einbau zulässiger Zähler! 

Kurznachricht schicken

Aktuelle Seite: Home Steuern und Gesetze Alte Warmwasserzähler austauschen