Jährliche Inspektion spart Geld


Die regelmäßige Wartung Ihrer Heizungsanlage beugt teuren Reparaturen vor und gewährleistet eine sichere Verbrennung und den störungsfreien Betrieb Ihrer Heizung.
Sie gehört gemäß der Energieeinspeiseverordnung (EnEV) nicht nur zu den Pflicht für Hausbesitzer, sondern hat auch noch jede Menge Vorteile, die bares Geld sparen:

  • die jährliche Wartung verlängert die Lebensdauer Ihrer Heizung
  • die Umweltbelastung durch das Heizen wird verringert, wenn die Verbrennung optimal und mit möglichst wenig Rückständen funktionert
  • die Betriebskosten sinken, wenn teure Ausfälle im voraus vermieden werden können

Wir empfehlen Ihnen daher, Ihre Anlage regelmäßig durch einen Fachmann kontrollieren zu lassen. Dabei können Verschleißteile ausgetauscht, die Kessel gereinigt und alle Komponenten geprüft und eingestellt werden.

Übrigens: Die Entfernung von nur einem Millimeter Ablagerungen kann bis zu 5 Prozent Brennstoff sparen!

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ok